Utes Liebesbriefe sind dazu da... Gefühle auszudrücken...

Nicht jeder kann seine Gefühle ausdrücken...... besonders dann, wenn er / sie versucht... sie in einem Brief oder Gedicht niederzuschreiben!

Zu sagen " ich liebe Dich " " ich brauche Dich ".... klingt fast schon wie ein Lied ohne Tiefe und Seelengang... klingt... wie ein Refrain.... ohne zu Hause!

Einen Brief zu schreiben, der die Seele des Partners berühren soll... muss verbunden sein mit der Wärme und Tiefe... des Geruchs und Geschmackssinns.... der Vollkommenheit... durch den anderen!

Dieser Brief oder dieses Gedicht... muss etwas werden.... was UNVERGESSEN bleibt!


Solche Briefe möchte ich schreiben.....

Für Dich.... oder auch für Dich !

Dabei ist es egal, ob eine Frau... oder ein Mann zu mir kommt....

Ich werde sozusagen zu " Deiner Feder "

Was dazu gehört ist Vertrauen... und dass Du mir erzählst, welche wesentlichen Punkte Dein Brief enthalten soll...

Soll ich nur schreiben.... dass Dein Partner ein toller Typ ist.... und es soll ein lustiges Gedicht oder ein lustiger Brief werden.... dann ist das kein Problem

Soll es ein Geburtstags/ Firmenfest / oder sonstiges Gedicht werden... auch kein Problem....


Bei einem Liebesgedicht... einem Liebesbrief... brauche ich Deine ganze Seele und Deine Gefühle... um für Dich schreiben zu können... WIE und WAS Du empfindest.

Bei einem Gedicht oder Brief... mit dem Du vielleicht Deinen Partner wieder zurück haben möchtest ... oder Eure Liebe auffrischen möchtest ... musst Du Dich mir anvertrauen, wie einer Freundin.
( Dazu kann ich LEIDER keine Garantie liefern, ob das mit dem Zurückerobern klappt )
Zumindest finde ich... ist es... bei jeder Beziehung... die vor einem Ende steht.... und die schön war.... der andere wert... dass man ihm noch einmal seine Gefühle schenkt....
..... wenn auch nur ein letztes Mal


Jeder Brief, wird als absolutes Vertrauensverhältnis gesehen. Das betrifft nur Dich und mich!!!!!


Du schreibst mir.... ich interessiere mich für den:

Tafelbrief.... das heisst...
Von Dir benötige ich per e mail Angaben über Eure Beziehung...
Danach verfasse ich den Brief oder das Gedicht!
Am besten schreibst Du ihn dann handschriftlich nach.... das ist persönlicher... und hat auch mehr Herzenswärme.

Du schreibst..... ich interessiere mich für einen Brief
" KABINETT GESPROCHEN "

DAS heisst, Du erhältst den Tafelbrief und dazu eine Aufnahme, in der ich Dir den Brief vorlese und so betone, dass Du ihn in der von mir gedachten und gefühlten Weise .... Deinem Partner vorlesen kannst.
( das natürlich nur dann, wenn Du ihn Deinem Partner persönlich vorlesen möchtest und ihm die gefühlten Worte so besser übermitteln kannst )

Ich interessiere mich für einen Brief

"GRAND CRU GESPROCHEN"
DAS heisst..... Du besuchst mich ... und ich versuche Dir meine persönlichen Gefühle über Euch zu vermitteln... Dabei sind Betonung und Pausen SEHR wichtig .... Wir üben so lange...
bis der Brief, Deiner Seele... unseren Gefühlen... und meinen gefühlten Betonungen entspricht....
DAT WEED FILMREIF


Willst Du das Gedicht von mir mit der Feder geschrieben und in einem Rahmen veredelt haben..


Schreibschrift... oder gotische Schrift.....?

Auch das ist möglich!!!!!!!

Egal, für was Du Dich entscheidest.......

Du entscheidest Dich IMMER... für die Sprache DEINES Herzens.....


Dein Freund Ute